Kategorie: starke Geschichten Seite 2 von 2

subtile Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus

Der Trafikant von Robert Seethaler Während die eigentliche Geschichte von dem Trafikantenlehrling Franz handelt, werden scheinbar nebenbei die gesellschaftlichen Folgen des aufsteigenden Nationalsozialismus nach und nach beschrieben und…

Aufgebrochene Vorurteile, persönliche Einblicke

Tausend strahlende Sonnen von Khaled Hosseini Gesellschaftskritik ganz anders: Hosseini gelingt es den Leser an die Menschen und die Geschichten heranzuführen und ermöglicht ihm sich ihnen nah und…

Trauer, Liebe, Hoffnung und eine Prise Forrest Gump

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry von Rachel Joyce Die ersten paar Kapitel erinnerten mich tatsächlich sehr an Mr. Gump, der bis zur Ecke läuft und dann weiter…

ein Bio-Klo, eine verschrobene Frau, ein Anschlag

Die wilde Gärtnerin von Nadja Bucher Ein Klo auf dem Cover? Gewöhnungsbedürftig. Auf dem Cover einer Familiengeschichte? Fragwürdig. Und gleichzeitig so passend verquer wie die Geschichte selbst. Nadja…

Exodus, Kaninchen, Vorurteile, Leid und Freiheit

Unten am Fluss von Richard Adams Ein großartiges Werk! Ich bin hellauf begeistert! Und ich musste 30 werden bis ich alt genug war es zu verstehen und zu…

Schnittpunkte verschiedenster Leben

Traumsammler von Khaled Hosseini Die Erzählung beginnt mit einer Geschichte die Abdullah und seiner Schwester Pari von ihrem Vater erzählt wird. Die Geschichte über einen Vater der eine…

Irland 30er Jahre, kein Bohème, kein schillerndes Leben, kein Gatsby

Die Asche meiner Mutter: Irische Erinnerungen von Frank McCourt Mittlerweile ein Klassiker der Literatur. Ich hatte tatsächlich zu Beginn der Lektüre nicht gewusst, dass es sich um ein…