Kategorie: oder nicht

wer vergibt bloß die Titel???

Liebe wird aus Mut gemacht von Catharina Junk Eine geheilte Krebskranke die sich verliebt… irgendwo haben wir das doch schon gehört.

Fitzek baut ab…

AchtNacht von Sebastian Fitzek „Inspiriert von ‚The Purge’“ steht auf dem Vorsatzblatt des Buches und das ist eine untertriebene Beschreibung.

schöner Titel …

Das Geheimnis meines Vaters von dem er selbst nichts wusste von Bert Sieverding Der neueste Roman von Bert Sieverding beschreibt die Auseinandersetzung eines Mittvierzigers mit der Beziehung die…

Krimi aus Sicht einer Journalistin

Tod in der Kaisergruft – ein Wien-Krimi von Beate Maxian Kein klassischer Polizeiermittler als Protagonist eines Krimis. An dessen Stelle tritt hier eine Journalistin mit viel kriminologischem Verständnis,…

Schnittpunkte verschiedenster Leben

Traumsammler von Khaled Hosseini Die Erzählung beginnt mit einer Geschichte die Abdullah und seiner Schwester Pari von ihrem Vater erzählt wird. Die Geschichte über einen Vater der eine…

Déjà-Vu? Ja, bei Michael Ende…

Und du kommst auch drin vor von Alina Bronsky Ein anziehendes Cover! Ganz verspiegelt mit kleinen bunten Karos. Die Promo dazu war eine Postkarte mit der Aufschrift Déjà-Vu….

Windenergie in den Taunuskrimis soll es reißen…

Wer Wind sät von Nele Neuhaus Band 5 der Taunus-Krimis von Nele Neuhaus. Windenergie, Korruption und: ist das nicht alles ein bisschen sehr zufällig?

Regentag können immer etwas Glück gebrauchen!

Das Glück an Regentagen von Marissa Stapley Wirklich ein schöner Aufbau! Jedes Kapitel ist mit einem Rat überschrieben, was man an Regentagen in Alexandria Bay tun sollte /…

Abschaffel, abschaffeln, abgeschaffelt?

Abschaffel: Roman Trilogie von Wilhelm Genazino Die Abschaffel-Trilogie war das ausgewählte Werk von „Frankfurt liest ein Buch“. Es gab diverse Aktionen, unter anderem eine Lesung in der Frankfurter…