Kategorie: oder nicht Seite 1 von 2

Schuld und Unschuld

Tabu von Ferdinand Schirach Ein Leben für die Kunst, denn die Kunst ist frei und flexibel. In der Kunst darf er sein.

Der Klassiker neu erzählt

Rhett von Donald McCaig Eine ganz neue Version der Geschichte, die Chance eine der tollsten Figuren der Literatur (meine Meinung) wieder aufgelebt zu erfahren…

Belanglos – aber gut recherchiert!

Die Eismacher von Ernest van der Kwast

die Fortsetzung zu „Gone with the Wind“

Scarlett von Alexandra Ripley Von „verschieben wir’s auf morgen“ zu DER O’Hara. Scarlett macht in der Fortsetzung zu „Vom Winde verweht“ eine enorme Entwicklung durch. War sie ihrer…

mir war leider auch danach aus dem Fenster zu steigen…

Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand von Jonas Jonasson Eine amüsante Erzählung über einige fragwürdige chaotische Entscheidungen und merkwürdige Zufälle eines 100-jährigen dem sein Leben…

überraschend schlecht für Gavalda

Alles Glück kommt nie von Anna Gavalda Charles erhält einen Brief eines Freundes aus Kindertagen mit nur drei Worten: Anouk ist tot Anouk ist die Mutter des besagten…

eher ein langsames Tröpfeln als ein Sturm…

War Storm von Victoria Aveyard Der Abschluss der „Farben des Blutes“-Saga in einem gewaltigen Band.

wer vergibt bloß die Titel???

Liebe wird aus Mut gemacht von Catharina Junk Eine geheilte Krebskranke die sich verliebt… irgendwo haben wir das doch schon gehört.

Fitzek baut ab…

AchtNacht von Sebastian Fitzek „Inspiriert von ‚The Purge’“ steht auf dem Vorsatzblatt des Buches und das ist eine untertriebene Beschreibung.

schöner Titel …

Das Geheimnis meines Vaters von dem er selbst nichts wusste von Bert Sieverding Der neueste Roman von Bert Sieverding beschreibt die Auseinandersetzung eines Mittvierzigers mit der Beziehung die…