Kategorie: lesen! Seite 2 von 3

wenn man ein Buch liest, weil man gern den Film schauen will…

Lion – der lange Weg nach Hause von Saroo Brierley Eine bewegende Geschichte über die Suche nach der eigenen Vergangenheit, der eigenen Identität.

über eine Kindheit und Jugend in der Psychiatrie und doch nicht

Wann wird es endlich wieder so wie es nie war von Joachim Meyerhoff Eine sehr klare und ehrliche Erzählung einer Jugend auf einem Psychiatriegelände. Ein Buch über die…

Utopie, Apartheid, Demenz – wie passt das zusammen?

Memory Wall von Anthony Doerr Nicht vergessen, sich selbst nicht vergessen, sich selbst nicht verlieren. Eine Novelle die sich futuristisch mit dem Versuch beschäftigt, demenzielles Vergessen aufzuhalten.

subtile Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus

Der Trafikant von Robert Seethaler Während die eigentliche Geschichte von dem Trafikantenlehrling Franz handelt, werden scheinbar nebenbei die gesellschaftlichen Folgen des aufsteigenden Nationalsozialismus nach und nach beschrieben und…

Aufgebrochene Vorurteile, persönliche Einblicke

Tausend strahlende Sonnen von Khaled Hosseini Gesellschaftskritik ganz anders: Hosseini gelingt es den Leser an die Menschen und die Geschichten heranzuführen und ermöglicht ihm sich ihnen nah und…

Trauer, Liebe, Hoffnung und eine Prise Forrest Gump

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry von Rachel Joyce Die ersten paar Kapitel erinnerten mich tatsächlich sehr an Mr. Gump, der bis zur Ecke läuft und dann weiter…

war’s der oder der oder der oder der???

Eine unbeliebte Frau von Nele Neuhaus Der erste Band einer Krimi-Reihe über zwei Polizisten des K11 aus der Provinz des Frankfurter Umlands. Zwei Leichenfunde bilden den zentralen Plot,…

ein Bio-Klo, eine verschrobene Frau, ein Anschlag

Die wilde Gärtnerin von Nadja Bucher Ein Klo auf dem Cover? Gewöhnungsbedürftig. Auf dem Cover einer Familiengeschichte? Fragwürdig. Und gleichzeitig so passend verquer wie die Geschichte selbst. Nadja…

und schwups war es weg…

Die rote Königin von Victoria Aveyard Ich wurde verschlungen! Seit langem das erste Buch, das ich nicht aus der Hand legen konnte! Über 500 Seiten in knapp 5…

Exodus, Kaninchen, Vorurteile, Leid und Freiheit

Unten am Fluss von Richard Adams Ein großartiges Werk! Ich bin hellauf begeistert! Und ich musste 30 werden bis ich alt genug war es zu verstehen und zu…