Kategorie: biografisch

wiener Schmäh aus russischer Sicht?

Milchfrau in Ottakring – Tagebuch aus den dreißiger Jahren von Alja Rachmanova Dieses in Tagebuchform geschriebene Werk behandelt einen Teil der Lebensgeschichte der Alja Rachmanova (im Buch Frau…

eine Ära des Spiels, der Verführung, der Kunst

Die Geisha von Arthur Golden Der Leser erhält einen Einblick in die Hochzeit der Geishas in Kyoto, wird aber auch Zeuge deren Ende. Das Ende einer Ära, aber…

exemplarisch für depressive Zustände

Die Glasglocke von Sylvia Plath Ein Buch, dass in der Literatur als exemplarisch für depressive Zustände gilt. Depression als Glasglocke die sich über dich und dein Sein stülpt.

wenn man ein Buch liest, weil man gern den Film schauen will…

Lion – der lange Weg nach Hause von Saroo Brierley Eine bewegende Geschichte über die Suche nach der eigenen Vergangenheit, der eigenen Identität.

über eine Kindheit und Jugend in der Psychiatrie und doch nicht

Wann wird es endlich wieder so wie es nie war von Joachim Meyerhoff Eine sehr klare und ehrliche Erzählung einer Jugend auf einem Psychiatriegelände. Ein Buch über die…

Wien, du Stadt meiner Träume

Anna Sacher und ihr Hotel – Im Wien der Jahrhundertwende von Monika Czernin Eine Mäzenin, ein großer Koch, ein Haus, ein Kronprinz und vielerlei Intrigen, Geschichten, Gemauschel und…