Mai 2018

wenn man ein Buch liest, weil man gern den Film schauen will…

Lion – der lange Weg nach Hause von Saroo Brierley Eine bewegende Geschichte über die Suche nach der eigenen Vergangenheit, der eigenen Identität.

über eine Kindheit und Jugend in der Psychiatrie und doch nicht

Wann wird es endlich wieder so wie es nie war von Joachim Meyerhoff Eine sehr klare und ehrliche Erzählung einer Jugend auf einem Psychiatriegelände. Ein Buch über die…

schöner Titel …

Das Geheimnis meines Vaters von dem er selbst nichts wusste von Bert Sieverding Der neueste Roman von Bert Sieverding beschreibt die Auseinandersetzung eines Mittvierzigers mit der Beziehung die…

Buchverlosung Jugendbuch „und du kommst auch drin vor“

monatliche Halbzeit-Buch-Verlosung #mHBV Im Mai rufe die dritte Verlosung eines der Bücher meines Bücherregals aus! Ein Buch, dass neu herauskam Ende 2017. Und du kommst auch drin vor…

Utopie, Apartheid, Demenz – wie passt das zusammen?

Memory Wall von Anthony Doerr Nicht vergessen, sich selbst nicht vergessen, sich selbst nicht verlieren. Eine Novelle die sich futuristisch mit dem Versuch beschäftigt, demenzielles Vergessen aufzuhalten.

Krimi aus Sicht einer Journalistin

Tod in der Kaisergruft – ein Wien-Krimi von Beate Maxian Kein klassischer Polizeiermittler als Protagonist eines Krimis. An dessen Stelle tritt hier eine Journalistin mit viel kriminologischem Verständnis,…